Expromo Verlag Birgitta Gilbert +
Medienbüro Gilbert
 

Terminkalender für Groß- und Gartenbahner        

Die hier aufgelisteten Veranstaltungshinweise erfolgen ohne Gewähr und beruhen auf Angaben der Veranstalter.
Terminhinweise melden Veranstalter bitte formlos mit Angabe von Ort, Zeit und Inhalt der Veranstaltung per Mail an: redaktion@gartenbahnprofi.de  Oder nutzen Sie das Melde-Formular um Fuß dieser Seite. Vielen Dank. 


  Modellbahnmessen und Hersteller-Events                                                                                                      

4. bis 7. April 2019: Messe Intermodellbau in Dortmund

Anfang April findet die Intermodellbau, weltgrößte Messe für Modellbau und Modellsport, bereits zum 41. Mal statt. In der Messe Dortmund zeigen dann Hunderte nationale und internationale Aussteller Modelle und Produkte aus Bereichen wie Flug-, Eisenbahn-, Schiff-, Auto-, Funktions- und Kartonmodellbau. In mehreren Hallen bildet die Intermodellbau alle Sparten des Modellbaus ab: Eisenbahnen, Flugzeuge, Schiffe, Autos, Figuren und noch viel mehr. Die Angebotsvielfalt ist weltweit einzigartig. Gruppen und Vereine aus dem Eisenbahnmodellbau zeigen rund 30 beeindruckende Anlagen, und die Aussteller eröffnen für die Besucher viele Möglichkeiten, sich selbst an den Modellbau zu wagen. Experten vermitteln außerdem wertvolle Informationen, sowohl für erfahrene Modellbauer als auch für den Nachwuchs.
Ausgestellt sind zahlreiche Anlagen in verschiedenen Baugrößen. Großspurig geht es bei der Anlage von Wolf-Dietrich Groote und Volker Gerisch zu. Ihre Anlage orientiert sich an Motiven der Plettenberger - und der Hohenlimburger Kleinbahn im Sauerland. Außerdem ist der Verein Furka Bergstrecke mit einem Anlagenschaustück in der Baugröße 2m vertreten, und für Großbahn-Fahrbetrieb sorgen auch die Freunde der LGB Norddeutschland. www.intermodellbau.de


 Fahrtage, Club-Termine und Tage der offenen Türe                        

7. April 2019  Großbahnfahrtag in Bad Schönborn

Die Eisenbahn-Freunde Bad Schönborn laden am 7. April erstmals in diesem Jahr zum Fahrtag nach Bad Schönborn-Mingolsheim ein. Am Kurpark (Prof.-Kurt-Sauer-Straße, 76669 Bad Schönborn) besteht die Möglichkeit, auf einem großen Gelände auf einer Personen befördernden Gartenbahn mitzufahren, auch eine große LGB-Anlage wird vorgeführt. Außederm ist eine LGB-Kofferraumbörse geplant. Die Türen der Eisenbahnfreunde sind von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Infos: Eisenbahnfreunde Bad Schönborn

13./14. April 2019  Festival der "GrootSpoorGroep" in Zetten

Der niederländische Modellbahnclub "GrootSpoorGroep" lädt am Wochenende 13. und 14. April (Wochenende vor Ostern) zu einem großen Modellbahnfestival nach Zetten bei Arnheim ein. Anlass ist das 25-jährige Bestehen des Großbahnclubs. Mehrere Modellbahnalagen mit verschiedenen Steuerungstechniken werden in Betrieb zu sehen sein, auch eine Echtdampf-Modellbahnanlage wird aufgebaut. Darüber hinaus sind LGB und Piko mit einer Präsentation neuer Produkte vertreten. Den Besuchern wird zudem die Möglichkeit geboten, bei verschiedenen Anbietern von Großbahn-Produkten einzukaufen, auch am Sonntag.

Dieses Festival findet am Samstag, 13. April, und Sonntag, 14. April, im Partyzentrum "De Wanmolen", Schweitzerpark 2, NL-6671 BR Zetten statt. Geöffnet ist an beiden Tagen von 10 bis 17 Uhr. 
Eintritt für Erwachsene: 2 Euro, Kinder unter 12 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen zahlen 1 Euro. Weitere Informationen sind unter www.grootspoorgroep.nl/festival-2019.html zu erhalten.

  

26. – 28. April: Bahnhofsfest in Stockheim

Die Modellbahn- und Kultur-Enthusiasten Matthias Koch & Harald Steinke laden Ende April bereits zum 12. Stockheimer Bahnhofsfest in den Modellbahnhof Stockheim (Bahnhofstraße 51, 63695 Glauburg-Stockheim) ein. Am Freitag, 26. April, wird ab 20.15 Uhr der Schauspieler und Geschichtenerzähler Michael Fitz in der Kulturhalle Stockheim auftreten, um musikalisch das Bahnhofsfest zu eröffnen. Samstag ab 14 Uhr ist bekanntermaßen der Kindertag in und rund um den Bahnhof, ab 20.15 Uhr heißt es „Bühne frei“ für die A-Capella-Band „Noizebox“ mit dem Programm „a-capella at his best“.

Und natürlich der Modellbahnhof: Die Modellbahnschauanlage im historischen Empfangsgebäude präsentiert auf 70 Quadratmetern einen realitätsnahen H0-Nachbau der ehemaligen Vogelsbergbahn mit dem Streckenabschnitt von Stockheim bis Ober-Seemen. Heute ist dieser Streckenabschnitt ein Teil des Vulkanradweges.  

Um einiges Größer sind dann die Züge auf der 250 qm großen LGB-Anlage (im Nebengebäude), die durch die „Modell-Schweiz“ fahren, mit einem Nachbau des berühmten Viadukts von Brusio. Größer wird es dann im angrenzenden Außenbereich, wo inzwischen rund 450 qm bebaut sind und weitere 500 qm Garten-Bahnlandschaft entstehen, unter anderem werden das Landwasser-Viadukt oder das Solis-Viadukt beeindrucken. Besucher erleben das Albula-Tal im Modell mit Blick von der Besucher-Plattform, und in diesem Jahr wird die Modell-Strecke „Chur–Arosa“ für erste Testfahrten freigegeben. Echtdampf-Fahrten auf der Selbstfahrer-Anlage in der LGB-Halle dürften wieder ein technischer Leckerbissen sein !

Als Höhepunkt für Dampflokfreunde ist am Sonntag eine Sonderfahrt mit der 50 3552 der Museumseisenbahn Hanau mit anschließenden Pendelfahrten nach Büdingen vorgesehen. Weitere Informationen, Details und Fahrpläne unter www.modellbahnhof-stockheim.de

4.–5. Mai 2019  Ausstellung im Museum Feldmann

Die Eisenbahnfreunde Hadmersleben laden Anfang Mai zur Frühjahrsausstellung ins Eisenbahnmuseum "Feldmann" ein. Neben den Vereinsanlagen im 1. Obergeschoss werden auch wieder einige Gastanlagen zu sehen sein. Die LGB-Anlage des Vereins wurde digitalisiert. Gäste können Eigen- und Umbauten mitbringen und ausstellen.
Ort: Eisenbahnmuseum "Feldmann", Am Bahnhof 22a,  OT Klein Oschersleben, 39387 Oschersleben.

Infos: www.eisenbahnfreunde-hadmersleben.de

10.–12. Mai 2019  Gartenbahntreffen in Wels (A)

Ob Echtdampf oder Digitalstrom: Auf der Anlage des Polizei-SV Wels findet am zweiten Maiwochenende das jährliche Gartenbahntreffen statt. Gefahren wird auf Anlagen mit 45 mm Spurweite. Es stehen mehrere Anlagen zur Verfügung. Als Ergänzung zur 500 Meter langen Gleisanlage, auf der digital gefahren wird (Massoth Z 1200 ist vorhanden), werden zwei Modulanlagen für Echtdampfbetrieb aufgebaut, eine davon mit großen Gleisbögen im Radius LGB R5, auch für Kohlebetrieb. Für Verpflegung und ausreichend Parkplätze direkt am Gelände ist gesorgt.

Kontakt-Mail: lgbaustria62@gmail.com

31. Mai / 1. Juni: Besuchertage bei der IG Spur II

Das Jahrestreffen der IG Spur II findet auch in diesem Jahr wieder in Schenklengsfeld statt, und zwar vom Donnerstag, 30. Mai, bis zum Sonntag, 2. Juni, wobei die beiden Tage Freitag, (31.5.) und Samstag, (1.6.) als offene Besuchertage vorgesehen sind. Eintritt wird nicht erhoben, aber der Verein würde sich über einen entsprechenden Obolus in die bereitgestellte Spendendose freuen.
In der Dreifachturnhalle des örtlichen Schulzentrums wird aus den vereinseigenen und den von Mitgliedern mitgebrachten Modulen eine Anlage aufgebaut, die einen großen Regelspurteil (64 mm), eine noch größeren Schmalspurteil (45 mm) und einen Feldbahnbereich umfasst. Zwischen dem Regelspur- und dem Schmalspurteil wird es Wagenübergaben mit Rollwagen geben. 

Infos: www.spur-ii.de

 

Alle Angaben basieren ausschließlich auf Angaben der Veranstalter, die Veröffentlichungen erfolgen nach bestem Wissen, aber ohne Gewähr.         

 Termin-Telegramm    


7. April: Frühlingsfahrt mit dem Vulkan-Expreß

Befahren wird die gesamte Strecke von Brohl/Rhein nach Engeln.
Brohl ab 11.15 mit Mittagspause und geführter Wanderung, Rückankunft ca. 16.45 Uhr. Infos

14. April: Saisonbeginn bei der
Selfkantbahn

Die westlichste Meterspurbahn Deutschlands nimmt am 14. April (eine Woche vor Ostern) ihren Fahrbetrieb für 2019 auf. Infos

 

 

 

 

21. April: Saisoneröffnung bei der Böhmetal-Kleinbahn (600 mm)

Die einzige Schmalspurbahn der Lüneburger Heide startet in die neue Fahrsaison. Auf schmaler Spur geht es von Altenboitzen (ab 13 + 14:30) über Klein Eilstorf nach Hollige und zurück. Infos 

 

Hallo, Veranstalter! Ihre Veranstaltung melden können Sie gleich hier melden:

Bitte tragen Sie hier Informationen über Ort, Termin und Art der Veranstaltung ein. Im Feld Hinweistext können Sie die Besonderheiten Ihrer Veranstaltung hervorheben.